20% auf Kontaktlinsen & Badezimmerartikel
1. Juni 2018
birdie-traveller Reisen
28. Juni 2018

Medienmitteilung Pininfarina

Das Beste für den Besten
Das E-Bike des Jahres: Pininfarina E-Voluzione ist der neue „Hole-in-One“ Preis an den birdie-open.com Turnieren.

Das E-Bike des Jahres: Pininfarina E-Voluzione ist ab sofort der „Hole-in-One“ Preis für alle Teilnehmer an den birdie-open.com Turnieren 2018. Das limitierte Lifestyle E-Bike ist das weltweit meist ausgezeichnete E-Bike des Jahres 2018. Das E-Voluzione ist in technischer und gestalterischer Hinsicht eine echte Revolution. Diavelo, ein Brand der Accell Gruppe, stellt dem House of Swiss Golf AG das edle E-Bike ab sofort als Preis für jedes gespielte “Hole-in-One“ zur Verfügung.

Zürich, 19. Juni 2018:

Die birdie-open.com Turniere des Veranstalters House of Swiss Golf sind unter den Golf Amateuren äusserst beliebt. Neben einer top Organisation bestechen die Turniere auch mit Turnierpreisen, die sogleich am Turniertag übergeben werden.

Neu gibt es nun für jedes «Hole-in-one» ein E-Bike aus dem Hause Diavelo. Das Pininfarina E-Voluzione ist das weltweit meist prämierte und limitierte Lifestyle E-Bike, welches in Zusammenarbeit mit Diavelo, einer Marke der Accell Gruppe, entwickelt wurde und das neben diversen Design-Awards, wie dem begehrten Red Dot Award, auch in Düsseldorf auf der Cyclingworld zum Winner Best E-Bike gekürt wurde.

Das Pininfarina E-Voluzione ist sowohl in technischer als auch gestalterischer Hinsicht eine Revolution. Dabei wurde die 85-jährige Design-Tradition von Pininfarina und die Berufung zur Forschung im E-Bike-Sektor von Diavelo optimal kombiniert. Die Verbindung aus einzigartigem Design und hochwertigen Fahrradkomponenten garantiert besten Fahrkomfort, maximalen Fahrspass und eine lange Lebensdauer.

Für den Antrieb des Pininfarina E-Voluzione kommt ein BROSE Mittelmotor mit 250 Watt zum Einsatz, welcher komplett in den formschönen Vollcarbon-Rahmen integriert ist. Der geräuschlose Lauf und ein maximales Drehmoment von 90 Nm unterstreichen die hohen Ansprüche dieses E-Bikes. Die Energieversorgung erfolgt aus einer im Unterrohr integrierten Hochleistungs-Batterie von Panasonic mit knapp 500 Wh (13.6 Ah, 36 V), die leicht entnehmbar ist und sich damit auch ausserhalb des E-Bikes laden lässt.

Das Pininfarina E-Voluzione XT mit Shimano Schaltung gibt es ab CHF 6’900.–. Das Pininfarina E-Voluzione mit NuVinci Nabenschaltung (Riemenantrieb) ist für CHF 7’300.– erhältlich. Der glückliche «Hole-in-one» Spieler darf das E-Bike noch am Turniertag als Preis mit nach Hause nehmen.

Details zu den einzelnen E-Bikes und zur Marke Diavelo gibt es auf: www.diavelo.swiss